Remigen: Frau und zwei Kinder konnten brennendes Haus rechtzeitig verlassen

Am Freitagmittag brach in Remigen ein Brand in einem Dachstock eines Einfamilienhauses aus. Die Bewohner konnten sich selbständig ins Freie begeben. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt.

  • 15.04.2018, 07:42
  • 0 Kommentare
  • 2.664 Aufrufe