Fieberblasen & Co. auf der Spur: Herpes-Aktivierungsmechanismus erforscht

Die Forschergruppe um Luis M. Schang vom Baker Institute for Animal Health hat einen neuen Mechanismus identifiziert, der erklärt, wie das Herpes-Virus zwischen ruhenden und aktiven Phasen der Infektion wechselt. Das Virus führt zu Fieberblasen und wunden Stellen im Genitalbereich wie auch zu lebensbedrohlichen Infektionen bei Neugeborenen, Enzephalitis und Hornhaut bedingter Blindheit.

  • Heute, 08:37
  • 0 Kommentare
  • 156 Aufrufe

Sehr "ergiebige" Grosskontrolle der Polizei: Aargau wird ungemütlich für Einbrecher

Gut gemacht! In einer koordinierten Aktion fahndeten Polizei und Grenzwache in der Nacht von Freitag auf Samstag mit zahlreichen Einsatzkräften im ganzen Kanton gezielt nach Einbrechern. 14 Personen wurden teilweise auf der Flucht festgenommen, zehn davon als mutmassliche Einbrecher.

  • Heute, 08:28
  • 0 Kommentare
  • 426 Aufrufe

125 Jahre Aargauischer Gewerbeverband

125 Jahre und kein bisschen müde. Der Aargauische Gewerbeverband AGV feierte am Freitag, 15. November 2019, mit rund 400 geladenen Gästen die Errungenschaften aus über einem Jahrhundert Verbandsarbeit zum Wohle der KMU und der Berufsbildung sowie mit einer Buch-Vernissage.

  • Heute, 08:13
  • 0 Kommentare
  • 130 Aufrufe

Hauseigentümerverband Olten: Mitgliederzahl knackt 9'000er-Marke

Die wiederkehrende Mitgliederwerbung, wie auch die verstärkte politische Präsenz  des HEV Region Olten in den letzten Monaten und Jahren, haben auch 2019 Wirkung gezeigt. Verbandssekretär Stephan Glättli kann allein für dieses Jahr über 250 Neueintritte bilanzieren. Damit stärken die Oltner ihre Position als grösste Sektion im Kanton Solothurn. Mit Elena Raetz aus Obergösgen hat der Mitgliederbestand erstmals die 9000er-Marke geknackt.

  • Heute, 08:07
  • 0 Kommentare
  • 127 Aufrufe

Burg: 70-Jähriger vor Postauto geraten und schwer verletzt

Beim Überqueren einer Quartierstrasse wurde ein Senior heute Morgen von einem Postauto erfasst. Ein Rettungshelikopter flog ihn schwer verletzt ins Spital.

  • 15.11.2019, 15:06
  • 0 Kommentare
  • 391 Aufrufe

SVP: Linke wollen die Steuerzahler rupfen wie Weihnachtsgänse

Der Linksrutsch bei den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober hat bereits Folgen: Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will mit der Giesskanne Geld verteilen und stellt dafür einen Forderungskatalog auf – angeblich zur Stärkung der Kaufkraft des Mittelstandes. Doch das Gegenteil wird eintreten: Denn bezahlen soll einmal mehr der Steuerzahler, vor allem der Mittelstand. Dies schreibt die SVP in einer Mitteilung.

  • 15.11.2019, 14:59
  • 2 Kommentare
  • 633 Aufrufe

Suhr: 7-jähriger Knabe in 30er-Zone angefahren und verletzt

In der 30er Zone in Suhr kam es am Dienstag zu einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einem Knaben. Dieser verletzte sich dabei mittelschwer.

  • 15.11.2019, 09:13
  • 0 Kommentare
  • 445 Aufrufe

Oensingen: 83-Jähriger verursachte Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Nach einer Auffahrkollision gestern Donnerstagmittag in Oensingen mit insgesamt vier Fahrzeugen, wurde ein Autolenker in ein Spital gebracht.

  • 15.11.2019, 09:08
  • 0 Kommentare
  • 436 Aufrufe

Abschwung in MEM-Industrie erfolgt schnell und massiv

Der Abwärtstrend in der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) setzte sich im dritten Quartal 2019 unvermindert fort. In den ersten neun Monaten reduzierten sich die Auftragseingänge um -13,2 Prozent, die Umsätze um -3,7 Prozent und die Exporte um -1,4 Prozent. Der Abschwung in der MEM-Industrie erfolgte schnell und massiv. Innerhalb von 15 Monaten kam es beim Bestellungseingang zu einem Volumenverlust von 27 Prozent.

  • 15.11.2019, 09:02
  • 0 Kommentare
  • 370 Aufrufe

Importiert die Schweiz die Arbeitslosigkeit aus der EU?

Wenn man die Arbeitslosigkeit in der Schweiz gleich berechnet, wie es die EU tut, sieht es düster aus. Die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz nahm zwischen dem 3. Quartal 2018 und dem 3. Quartal 2019 zwar um 0,3% zu. Im gleichen Zeitraum wuchs aber auch die Erwerbslosenquote gemäss Definition des Internationalen Arbeitsamtes (ILO) von 4,4% auf 4,6%. In der Europäischen Union (EU) sank die Erwerbslosenquote von 6,5% auf 6,2%. Die Frage ist berechtigt: Importiert die Schweiz die Arbeitslosigkeit aus der EU über den Weg der Personenfreizügigkeit? Denn die Arbeitslosigkeit unter Schweizer Staatsbürgern bleibt stabil, nicht aber unter den Ausländern in der Schweiz.

  • 15.11.2019, 08:57
  • 0 Kommentare
  • 409 Aufrufe

Marktplatz Grenchen: Begrünung mit mobilen Elementen

Die Stadt Grenchen engagiert sich weiterhin für ein belebtes Zentrum: Bepflanzte mobile Holztröge beleben den Marktplatz und sorgen nebst den farbigen Stühlen, dem offenen Bücherschrank, den Bodenspielen und dem Sandkasten für eine abwechslungsreiche Gestaltung des Zentrums.

  • 13.11.2019, 14:35
  • 0 Kommentare
  • 587 Aufrufe

Oberentfelden: Beim Abbiegen mit Zug kollidiert

Beim Abbiegen übersah ein Automobilist den herannahenden Zug. Dieser prallte folglich seitlich in das Auto. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

  • 12.11.2019, 14:26
  • 0 Kommentare
  • 641 Aufrufe

Verdoppelung des Vaterschaftsurlaubs für Lidl-Angestellte

Der seit März 2011 gültige Gesamtarbeitsvertrag (GAV) zwischen Lidl Schweiz, der Gewerkschaft Syna und dem Kaufmännischen Verband wird per 1. März 2020 erneuert und um vier Jahre verlängert. Der neue GAV bringt zahlreiche Anpassungen zugunsten der Mitarbeitenden. Im Fokus steht die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. So bietet der Detailhändler seinen Mitarbeitenden neu 20 Tage Vaterschaftsurlaub und 18 Wochen Mutterschaftsurlaub bei 100% Lohnfortzahlung.

  • 12.11.2019, 14:20
  • 0 Kommentare
  • 672 Aufrufe

Sonja Triet wurde als Polizistin der Regionalpolizei Zofingen vereidigt

Nach erfolgreichem Abschluss der Interkantonalen Polizeischule und der Eidgenössischen Berufsprüfung wurde bei einem feierlichen Akt die Polizistin Sonja Triet vor dem Zofinger Stadtrat in Pflicht genommen. Sie hat im Oktober 2018 ihre Stelle als Aspirantin bei der Regionalpolizei Zofingen angetreten und ist in die Interkantonale Polizeischule in Hitzkirch eingerückt.

  • 12.11.2019, 11:08
  • 0 Kommentare
  • 803 Aufrufe

Aargauer Regierung schärft Eigentümerstrategien zu den Kantonsspitälern

Der Regierungsrat hat die Eigentümerstrategien der drei Spitalgesellschaften Kantonsspital Aarau AG (KSA), Kantonsspital Baden AG (KSB) und Psychiatrische Dienste Aargau AG (PDAG) geschärft (vgl. www.ag.ch/beteiligungen). Dabei stehen die Kooperationen zwischen den Kantonsspitälern und die gegenseitige Informationspolitik zwischen den Kantonsspitälern und dem Regierungsrat im Vordergrund.

  • 12.11.2019, 10:56
  • 0 Kommentare
  • 663 Aufrufe

Kanton Solothurn: Arbeitslosenquote blieb im Oktober bei 1,8 Prozent

Im Oktober 2019 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 78 auf 2'761 Personen. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 1,8%. Der Anstieg im Oktober ist auf eine Eintrübung der Konjunktur zurückzuführen.

  • 12.11.2019, 10:52
  • 0 Kommentare
  • 697 Aufrufe

Leichte Zunahme der Arbeitslosigkeit im Aargau

Im Oktober ist die Zahl der Arbeitslosen im Aargau leicht gestiegen. Die Arbeitslosenquote bleibt unverändert bei 2,4 Prozent. Gesamtschweizerisch hat sich die Arbeitslosenquote leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 2,2 Prozent erhöht.

  • 12.11.2019, 10:45
  • 0 Kommentare
  • 704 Aufrufe

Roberto Zanetti wieder in den Ständerat wählen

Nur knapp verfehlte Roberto Zanetti am 20.Oktober den erneuten Einzug ins Stöckli im ersten Wahlgang. Es braucht den erfahrenen und kämpferischen Roberto Zanetti im Ständerat! Er hat klare Standpunkte und dennoch macht er es möglich, gemeinsame Lösungen zu finden.

  • 12.11.2019, 10:32
  • 0 Kommentare
  • 722 Aufrufe

Christian Imark in den Ständerat

Das Bild, welches über Christian Imark von gewissen Exponenten vermittelt wird, kann ich nicht teilen. Ich habe mit Christian Imark in verschiedenen Funktionen zusammengearbeitet und habe ihn als guten Zuhörer und strategisch denkenden Akteur erlebt.

  • 12.11.2019, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 715 Aufrufe

Nationalrat Kurt Fluri als Königsmörder?

Am 11. Dezember 2019 findet die Erneuerungswahl des Bundesrates statt. Regula Rytz von den «Grünen» reklamiert für ihre Partei nach dem Wahlerfolg bei den Nationalratswahlen eine Vertretung der «Grünen» im Bundesrat. Konkret lautet die Forderung aus roten und grünen Kreisen, dass Herr Bundesrat Ignazio Cassis als Vertreter der FDP im Dezember 2019 abgewählt werden soll. Das gilt es zu verhindern und dabei kommt es auf jede einzelne Stimme in der Bundesversammlung an, denn die Stimmverhältnisse sind äusserst knapp.

  • 12.11.2019, 10:26
  • 0 Kommentare
  • 770 Aufrufe

Cannabis in der Schweiz – wie die aktuelle Lage ist und was in Zukunft passieren könnte

Cannabis ist in ganz Europa weiterhin illegal. Die Schweiz ist da keine Ausnahme. Selbst in Ländern wie Portugal, Spanien und Holland ist Marihuana nicht legal. Allerdings herrscht dort eine wesentlich lockerere Haltung gegenüber der Droge. Die Lage ist für Konsumenten um einiges besser. Eine solche Haltung könnte in Zukunft auch in der Schweiz vorliegen. Schliesslich lässt es sich nicht leugnen, dass es auch hierzulande viele Konsumenten gibt. Die meisten davon müssen sich Marihuana aber nach wie vor auf illegalem Wege beschaffen. Lediglich zu medizinischen Zwecken ist Cannabis weitgehend freigegeben. Wobei es auch hier noch Einschränkungen gibt.

  • 12.11.2019, 09:40
  • 0 Kommentare
  • 1.050 Aufrufe

Feuerwehr Zofingen: Doppelte Kommandoübergabe nach 27 Jahren

Das Jahresschlussessen der Stützpunktfeuerwehr Zofingen stand ganz im Zeichen der Kommandoübergabe von Peter Ruch an Reto Graber per Anfang 2020. Gleichzeitig mit Peter Ruch übergibt nach 27 Jahren auch sein Stellvertreter Bruno Giger seine Funktion – diese übernimmt Rolf Roth. Personelle Neuerungen gibt es in der Folge auch in der Feuerwehrkommission.

  • 10.11.2019, 10:14
  • 0 Kommentare
  • 1.001 Aufrufe

Olten: Bijouterie überfallen – ein mutmasslicher Täter festgenommen, einer auf der Flucht

Gestern Samstagvormittag haben zwei Unbekannte an der Hübelistrasse in Olten eine Bijouterie überfallen. Die Kantonspolizei Solothurn hat unverzüglich eine Fahndung nach der Täterschaft eingeleitet und im Rahmen dieser Fahndung konnte ein mutmasslicher Räuber angehalten werden. Der zweite Täter ist derzeit noch flüchtig. Verletzt wurde niemand.

  • 10.11.2019, 10:10
  • 0 Kommentare
  • 800 Aufrufe

Weiterbildung Zofingen soll eigenständige Aktiengesellschaft werden

Die Berufs- und Weiterbildung Zofingen besteht aus zwei sehr unterschiedlichen Bereichen. Die Berufsbildung wird vom Kanton mitfinanziert, die Weiterbildung muss sich vollständig selbst finanzieren. Damit die Weiterbildung Zofingen auch in Zukunft im freien Markt bestehen kann, soll sie von einer öffentlich-rechtlichen Bildungsinstitution in eine eigenständige Aktiengesellschaft überführt werden. Aktuell laufen Vorarbeiten, 2020 soll der Zofinger Einwohnerrat über die Umwandlung entscheiden können.

  • 10.11.2019, 10:05
  • 0 Kommentare
  • 991 Aufrufe

Grenchen: 85-Jährige verliert Kontrolle über Auto - drei Personen leicht verletzt

In Grenchen hat sich gestern Samstagmorgen ein Auto bei einem Verkehrsunfall überschlagen. Die drei Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt.

  • 10.11.2019, 10:00
  • 1 Kommentare
  • 1.131 Aufrufe

Aarau: Tumblerbrand verwüstet Wohnung - Haustiere tot

Ein Tumblerbrand verwüstete am vergangenen Mittwoch eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Erlinsbacherstrasse in Aarau. Die Bewohnerin musste sich ins Spital begeben.

  • 08.11.2019, 08:53
  • 0 Kommentare
  • 1.270 Aufrufe

Lüterswil-Gächliwil: Jugendliche Rollerlenkerin von Auto erfasst und verletzt

Auf einer Kreuzung bei Lüterswil-Gächliwil wurde heute Dienstagmorgen ein Motorrad von einem Auto erfasst. Die verletzte Rollerlenkerin wurde in ein Spital geflogen.

  • 05.11.2019, 13:35
  • 0 Kommentare
  • 1.253 Aufrufe

Frick: Bewaffneter Überfall auf Tamoil-Tankstellenshop

Zwei Männer verübten gestern Montagabend einen Raubüberfall auf einen Tankstellenshop in Frick. Sie erbeuteten Bargeld und Zigaretten. Personen wurden keine verletzt. Die Polizei fahndete bis in die Nacht nach der Täterschaft. Sie sucht allfällige Augenzeugen.

  • 05.11.2019, 13:20
  • 0 Kommentare
  • 1.382 Aufrufe

Kurze Tage und Dunkelheit: 50% mehr Unfallopfer bei Fussgängern und Zweirädern

Anlässlich des Internationalen Tag des Lichts, vom kommenden Donnerstag 7. November, weist der TCS sämtliche Verkehrsteilnehmer darauf hin sich besser sichtbar zu machen. Aktuelle Zahlen zeigen nämlich, dass die Unfallgefahr in den Wintermonaten November bis Februar stark steigt. Insbesondere für Fussgänger, Velo- und Motorradfahrer nimmt die Wahrscheinlichkeit auf der Strasse verletzt oder getötet zu werden um bis zu 58 Prozent zu.

  • 05.11.2019, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 1.080 Aufrufe

Getrübter Ausblick des Schweizer Autogewerbes auf 2020

Der Schweizer Markt für Neuwagen befindet sich in einer Sättigungsphase. 2019 dürfte die 300’000er-Marke an Neuimmatrikulationen nochmals geknackt werden. Für die kommenden Jahre rechnen die Ökonomen von BAK Economics mit einem spürbaren Rückgang.

  • 04.11.2019, 10:46
  • 0 Kommentare
  • 1.732 Aufrufe