Casinos erfreuen sich bei den Menschen einer großen und vor allem aber einer immer größeren Beliebtheit. Sehr viele Menschen träumen von dem großen Gewinn und somit von einem Leben im Reichtum und im Luxus und wollen aus diesem Grund ihr Glück in einem Casino versuchen. Mit der immer präsenteren Ausbreitung des Internets und seiner immer weiterwachsenden Reichweite und Beliebtheit bei den Menschen, erfreuen sich vor allem die Online Anbieter in dem Bereich der Casinos und auch Buchmacher einer sehr großen Nachfrage und Beliebtheit. Als Antwort auf diese große Nachfrage seitens der Nutzer und Interessierten, antwortet der Markt der Online Casinos mit immer neuen Anbietern, bei welchen sich die Interessierten als Spieler registrieren und ihr Glück versuchen können.

Martina Gloor

Wer neu auf dem Markt der Online Casinos und der Online Buchmacher ist, wird zunächst einmal von dem großen und ständig weiterwachsenden Angebot überwältigt und nahezu erdrückt werden. Unter all den vielen Anbietern sehen die Interessierten den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und wissen gar nicht worauf sie achten sollen, bevor sie sich bei einem Anbieter registrieren.

Die große Auswahl führt leider auch immer öfter zum Betrug seitens der Anbieter

Dass sich die Auswahl auf dem Markt so groß und so umfangreich gestaltet, ist nicht unbedingt als Vorteil zu werten. Denn leider kommt es bei der unübersichtlichen Auswahl der Anbieter hin und wieder dazu, dass sich schwarze Schafe auf dem Markt der Online Casinos etablieren und die Spieler, welche sich bei ihnen registrieren, betrügen. Leider ist dies keineswegs nur ein Einzelfall, sondern ereignet sich öfter, als dies die Spieler annehmen. Auf der Seite https://betrug.casino/spielautomaten/ können die Interessierten alles über den Betrug und die Maschen durch die Online Casinos erfahren und auch prüfen, welche Online Casinos gute, sichere und seriöse Anbieter von Online Spielautomaten sind, und von welchen sie lieber die Finger lassen sollten.

Die Regulierung in der Schweiz

Aus genau diesem Grund, dass es leider immer wieder zu Betrügen durch die schwarzen Schafe auf dem Markt kommt, greift der Gesetzgeber in dem Bereich der Online Casinos durch und reguliert diese auf eine bestimmte Art und Weise. Wie die Gesetzgeber die Online Casinos regulieren, ist von Land zu Land jeweils unterschiedlich, was auch dazu führt, dass innerhalb der einzelnen Ländern Europas erhebliche und fundamentale Unterschiede bestehen können. Hier erfahren Interessierte nun, wie die Schweiz die Online Casinos und somit auch die Online Buchmacher reguliert.

Wie gestaltet sich die Situation der Glücksspiele in der Schweiz

Um verstehen und nachvollziehen zu können, wie die Schweiz die Glücksspiele reguliert, ist es ebenso wichtig verstehen und nachvollziehen zu können, wie sich die Situation in dem Bereich der Glücksspiele im Allgemeinen in der Schweiz verhält. Zwar stellt das Internet sehr große und umfangreiche Möglichkeiten zur Auswahl, welche sich die Menschen zum Vorteil machen können. Für die Schweiz gilt für die Menschen, welche sich für das Glücksspiele in der Schweiz interessieren, dass sie in einem Casino vor Ort deutlich besser und auf der rechtlich sicheren Seite befinden, was das Glücksspiel angeht. Bei den Glücksspielen im Internet bewegen sich die Menschen hingegen in einer Grauzone, was die Legalität angeht.

Wieso ist es so schwer eine genaue rechtliche Situation zu schaffen?

Der Begriff der Grauzone ist für viele Menschen nicht wirklich nachvollziehbar. Das liegt an der Tatsache, dass es weder Gesetze geben, welche das Glücksspiel in Online Casinos unterbinden, es zu derselben Zeit aber auch keine Regelungen und Bestimmungen gibt, welche den Menschen das Spiel in einem Online Casino erlauben. Das liegt mitunter an der Tatsache, dass die Grenzen im Internet fließend sind und es somit sehr schwer ist überhaupt eine Art der Grenze in diesem Bereich einzurichten. Die Schweiz spielt mit dem Gedanken, den Markt der Glücksspiele in der Schweiz ausschließlich für Anbieter aus der Schweiz und mit dem legalen Sitz in der Schweiz eröffnen und erlauben. Allerdings stellt sich in diesem Zusammenhang natürlich für viele Menschen die Frage, ob diese Regulierung auf dem immer internationaleren Markt und der Globalisierung sinnvoll ist, da sie eine komplette Abschottung der anderen internationalen Anbieter in dem Bereich der Glücksspiele bedeuten würde.

Die der Online-Casinos in der Schweiz

Auf der einen Seite zeichnet sich das Volk in der Schweiz durch die Tatsache, aus, dass sie sich für sichere Investitionen begeistern, auf der anderen Seite hingegen haben sehr viele Spieler eine Vorliebe zu dem unsicheren Glücksspiel entwickelt. Aus diesem Grund erfreuen sich immer mehr Menschen an dem großen und umfangreichen Angebot der Online Casinos auf dem Online Markt und auch immer mehr Anbieter sehen in der Schweiz potenzielle Kunden, welche sie für ihr Angebot in ihrem Online Casino begeistern können. Der Gesetzgeber in der Schweiz regelt seit dem Jahr 2000 den Bereich des Online Glücksspiels durch staatliche Gesetze.

Die spezielle Behörde für die Regulierung des Onlinemarktes der Glücksspiele

Für die Regulierung des Onlinemarktes der Glücksspiele, ist eine neue und erst seit dem Jahr 2013 existierende Behörde zuständig. Bei dieser handelt es sich um die so genannte Online Gaming Association Switzerland, welche kurz auch unter der Bezeichnung OGAS bekannt ist. Allerdings übernimmt diese Behörde ausschliesslich die Regulierung des Marktes der Online Glücksspiele. Was die Vergabe der Lizenzen angeht, welche einen Anbieter als seriösen und sicheren Anbieter auszeichnen, ist weiterhin nur die Kantone verantwortlich.

Die Reformierung des Glücksspielrechts

Die Schweizer Bundesbehörde ist gerade mitten darin, an einer neuen Reformierung des Glücksspielrechts zu arbeiten. Diese Reform sieht unter anderem ein Gesetz vor, welches es den Menschen verbieten soll, auf Seiten ausländischer Anbieter zu spielen. Außerdem sollen die Anbieter, welche ohne eine entsprechende Lizenz auf dem Markt agieren, vollkommen gesperrt werden, sodass die Menschen gar nicht erst auf die Seiten zurückgreifen können.

Die Förderung der Schweizer Anbieter

Im Gegenzug zu der deutlichen geplanten Einschränkung für die Spieler in der Schweiz, sieht diese Reform auch eine stärkere Förderung der Anbieter aus der Schweiz vor. Der Staat möchte diese in dem Rahmen seiner Reform fördern und ihnen somit die Möglichkeit geben, ihr Online-Angebot weiter ausbauen zu können. Der Sinn und der Zweck hinter dieser Reform besteht darin, dass die Schweiz damit verhindern möchte, dass die Spieler aus dem eigenen Land auf die ausländischen Seiten abwandern. Denn, wenn die Spieler auf einer ausländischen Seite spielen, verhält sich die Steuer anders. Spielen die Menschen ausschließlich bei Anbietern aus der Schweiz, bleibt das Geld auch in der Schweiz. Die Rede ist in diesem Zusammenhang von bis zu 82 Millionen Euro.

Ein besserer und intensiver Schutz vor der Spielsucht

Da bei dem Spiel in den Online Casinos vor allem die Spielsucht ein Faktor ist, welcher sehr oft zuschlägt und somit auch sehr viele Menschen unter der Spielsucht leiden, gibt der Gesetzgeber an, dass er mit der Reform die Spielsucht besser kontrollieren und dieser Einhalt gewähren möchte. Das ist durch die strengere Regulierung und durch die strengen Regelungen möglich, welchen die Online Anbieter in dem Rahmen der Reform in Zukunft unterworfen werden sollen.

Die Steuerbefreiung für die Spieler

Während bislang in der Regel eine Steuer auf die Gewinne in den Online Casinos erhoben wird, möchte die Schweiz seinen Spielern in diesem Zusammenhang die besonders attraktiver Steuerbefreiung gewähren. Alle Einnahmen, welche die Menschen in einem Online Casino aus der Schweiz machen, sind vollkommen frei von Steuern und die Betroffenen dürfen den gesamten Gewinn für sich alleine behalten.

Was ist für die Spieler wichtig?

Als Spieler sollten die Betroffenen immer darauf achten, sich in einer legalen Grauzone zu bewegen, bis die Schweiz die geplante Reform durchgesetzt hat. In diesem Zusammenhang gilt für diese Zwecke konkret, dass sich die Menschen ausschließlich an lizensierte Anbieter aus der Schweiz wenden sollten, um voll und ganz auf Nummer sicher gehen zu können. Wer bei einem internationalen Anbieter sein Glück versuchen möchte, muss für diese Zwecke auf die Umstände achten, dass es sich um einen seriösen und vor allem einen legalen und lizensierten Anbieter handelt.

 

Grafik zVg. (betrug.casino/spielautomaten/)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode